DIY Taufeinladung

von shrimpmama
1 Kommentar

Schön langsam rückt der große Tag immer näher. Die Taufe des Terrorshrimpis. Seit Wochen plane und bastle ich dafür. Ganz zum Unverständnis meines Gatten. Aber immerhin sagt er zu allem ja. Egal mit was ich ihn mit überschwenglicher Begeisterung nerve. Tja, ich weiß, so allein daheim mit Kind und Hund werde ich schon etwas wunderlicher. Ja, da gibt es noch eine Steigerung.

Heute will ich euch die Bastelanleitung mit PDF und Word Doc unserer Taufeinladung zur Verfügung stellen. es war ein bisschen Arbeit und wär schade wenn es in den Untiefen des Computers verstaubt. Oder verstaubt es in der Cloud? ‚Keine Ahnung. Jedenfalls hoff ich irgendwer kann es brauchen und hat Freude damit.

Anleitung:

Zuerst Papier für Karten, Innenleben und Ausleben aussuchen. Ich habe leicht Schimmerte Karten, elfenbeinfarbenes Papier für Innen und außen und graues dickes Papier, sowie dünnes Papier in Kartenfarbe für den Elefanten genommen. Und dicken Garn oder dünne Kordel braucht ihr natürlich auch.

  1. Karten falten und Einladungstext in passender Größe und richtigen Text ausschneiden und hinein kleben.
  2. Wer mag: den Untergrund für den Elefanten ausschneiden und mit etwas Abstand zum Rand aufkleben.
  3. Den Elefanten ausschneiden. Ohren oben und unten dabei etwas weiter einschneiden, damit sie später umgeknickt werden können. Wem das zu mühselig ist kann den Elefanten einfach rund bzw oval ausschneiden und aufkleben. Geht natürlich schneller.
  4. Wer mag kann dann noch Füße und Ohrinnenseite in andersfarbigen Papier ausschneiden und aufkleben.
  5. Von der Kordel ein ca 1,5 cm langes Stück abschneiden und an einem Ende aufwirbeln. Dann an den Elefantenpo kleben.
  6. Jetzt den Elefant aufkleben. Entweder direkt auf die Karte oder auf den Untergrund.
  7. Zirka 30 cm lange Stücke der Kordel zuschneiden und an einem Ende eine kleine Masche rein machen. Diese Masche mit einem kleinen Stück doppelseitigen Klebeband am linken oberen Rand der Karte befestigen.
  8. Wimpel drucken und mit Fixierrand ausschneiden.

    Ihr könnt allerdings auch kleine Löcher links und rechts in die Wimpel machen und die Kordel durchfädeln.
  9. Ansonsten den Fixierrand am Strich umbiegen und Wimpel in der richtigen Reihenfolge mit Klebeband an der Rückseite an der Kordel befestigen.
  10. Jetzt noch Knopf am Ende machen und mit kleinen doppelseitigen Klebeband fixieren.
  11. Fertig! Darüber freuen und rechtzeitig verteilen. Und mit etwas Glück Lob einheimsen 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Shrimpmama

Hier noch die Vorlagen zum Ausdrucken:

Elefant für Karte

Ohren:Füße Karte

Text

Wimpel

Untergrund Vorlage:

 

Noch mehr Ideen für eure Feste findet ihr bei meiner Bloggerkollegin Jubeltage.

 

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Sabrina 20. August 2017 - 11:33

Hallo!

Die Einladung sind ja super süß geworden. Vor allem der niedliche Elefant ist der Hammer.

Liebe Grüße
Sabrina

Reply

Hinterlasse ein Kommentar


Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.