Rezepte

Lammrose mit Spargel und Kartoffelscheiben

28. März 2018

Schnell noch ein Last Minute Rezept für Lamm: Zu Ostern und für alle Festtage geeignet, aber wie immer auch gerne für zwischendurch. Und in 15 Mintuten fertig.

Zutaten (für 2Portionen):

250 g Lammrose am Knochen
0,5 kg Spargel
0,5 Kg Speisekartoffeln
Öl
Salz
Pfeffer
1 EL Zucker

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180 – 200 Grad vorheizen.

Die Lammrose trocken tupfen, salzen, Pfeffern und in einer Pfanne von beiden Seiten mit etwas heißen Öl scharf anbraten. Pro Seite könnt ihr das Fleisch schon 2-3 Minuten braten lassen. Dann das Lamm in im Backrohr für weitere 10 Minuten weiter garen.

Währenddessen die Kartoffeln waschen, in Scheiben schneiden und in einer weiteren Pfanne mit viel Öl schön goldbraun braten. Ich lass die Schale immer dran. Irgendwie erscheint es mir unnötig für Bratkartoffeln die Kartoffel zu schälen.

Auch den Spargel schälen (außer ihr habt grünen Spargel, den muss man nicht schälen;-) ) Und die unteren Enden abschneiden. Bitte achtet darauf dass keine Schale am weißen Spargel zurück bleibt, sonst wird alles bitter. Wasser in einem Topf zum kochen bringen, salzen und den Spargel darin ca 5 Minuten kochen lassen. Vorsicht, die Kochzeit variiert sehr nach Dicke des Spargels. einen Esslöffel Zucker ins Wasser geben. Das hebt jegliche Spuren von Bitterkeit auf.

Jetzt könnt ihr auch schon anrichten. Die Lammrose entweder im Stück lassen oder aufschneiden. Spargel und Kartoffeln dazu. Fertig!

Ihr seht: Wiedermal wirklich schnell gemacht und keine Hexerei. Aber bestimmt ein Gericht das viele mögen.

Lasst es euch schmecken!

Eure Shrimpmama

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.