Mini Freebook Knoten-Babystirnband

von shrimpmama
0 Kommentar

Heute will ich euch eine Anleitung und das Schnittmuster für das Nähen eines Knoten-Babystirnbandes vorstellen.Unlängst konnte ich nicht widerstehen und musste Terrorshrimp ein Babystirnband nähen. Dafür hab ich kurzer Hand eine Schnittmuster Anleitung angefertigt, dass ich euch heute zur Verfügung stellen will. So ein Knotenstirnband sieht nicht nur super herzig aus, sondern hält an windigen Tagen auch die Öhrchen warm.

Ihr braucht:

  • Ca 8 cm breiter dehnbaren Stoff; Länge je nach Stirnbandgröße von ca 50 cm bis 70 cm
  • Schnittmuster ausgedruckt
  • Schere
  • Nähkreide/ auswaschbarer Stift
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  • Süßes Baby (aber ich bin mir sicher, da habt ihr schon jemanden im Auge?)

Baby Kopfumfang

  Alter in Monaten   Kopfumfang in cm
  1   35 – 37
  1-4   38 – 42
  5 – 6   42 – 44
  6 – 12   44 – 46
  12 – 24   46 – 48
  24 – 36   48 – 50
  36   50 – 54

Quelle: mamaclever.de

Anleitung:

Schnittmuster Stirnband öffnen und Seite 4 ausdrucken.

  • Ihr benötigt einen dehnbaren Stoff eurer Wahl. Ich nehme meist Jersey, es eignet sich hervorragend. Eventuell reichen auch ein oder zwei lange Stoffreste die ihr zusammen näht.
  • Schnittmuster in Originalgröße ausdrucken, an den Makierungen in gewünschter Größe ausschneiden und zusammen kleben. Die Nahtzugabe wurde im Schnittmuster schon berücksichtigt.
  • Anhand des Schnittmusters das Babystirnband am Stoffbruch (Falte an der man den Stoff zusammenlegt) zu schneiden.
  • Stoff rechts auf rechts falten (schöne Seiten sind innen) und zusammen stecken.
  • Den Rand entlang mit Zickzackstich oder anderen dehnbaren Stich nähen. An einer Stelle, am besten mittig, eine Wendeöffnung lassen.
  • An den Ecken den überstehenden Stoff nahe der Naht abschneiden. Damit beim Wenden die Spitzen gut herausgedrückt werden können.
  • Stoff wenden und Wendeöffnung knappkantig vernähen. Natürlich könnt ihr es auch per Hand mit den Leiterstich vernähen
  • Nun das Stirnband so zusammen legen dass die Naht in der Mitte der Unterseite ist und bügeln.
  • So, schon geschafft. Euer Babystirnband ist fertig!  Nun nur mehr euren Shrimpis aufsetzen und passend verknoten.
  • Den restlichen Tag über das süße Babyaccessoire freuen?.

Sollte etwas unklar sein und ihr Fragen haben, scheut natürlich nicht mir zu schreiben!

Viel Freude beim Nähen, eure Shrimpmama

Diese Anleitung und weitere Freebooks findest du auch bei der Linkparty von Nähfrosch.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar


Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shrimpskrams verwendet Cookies um eure Zeit auf der Seite zu verbessern. Wir nehmen an, dass ihr damit einverstanden seid, ihr könnt aber auch gerne euer Einverständnis zurückziehen. OK weitere Infos