DIY Countdown für Kindergarten oder Schule, inklusive gratis Druckvorlage

von shrimpmama
0 Kommentar

In einer Woche ist es soweit, Shrimpi kommt in den Kindergarten. Und Mama ist schon ganz aufgeregt 😉 Natürlich haben wir schon längst alles besorgt was wir brauchen. Shrimpi hat auf Drängen von Mama alles selbst ausgesucht. Auch ein Buch zum Thema Kindergarten hab ich Strebermama natürlich besorgt damit Shrimpi bestens vorbereitet ist. Und heute haben wir noch ein Countdownboard gebastelt damit Shrimpi die Zeit bis zum Kindergarten besser abschätzen kann. Beziehungsweise, dass sie sie überhaupt einschätzen kann 🙂 

Und so wird’s gemacht

Das braucht ihr

1 Karton (am besten zum Aufstellen oder ihr macht ein Loch oben rein zum Aufhängen)
2-3 Filzstifte
1 Schere
1 Kleber
Beidseitigen Klebestreifen
2 Blatt Papier

Und so geht’s

Wenn ihr seid kreativ und künstlerisch begabt seid zeichnet das Lieblingstier oder den Lieblingshelden eurer Kids auf ein Blatt Papier und malt 7 Ballons dazu. Natürlich könnt ihr euch meine Vorlage hier kostenlos downloaden und ausdrucken.

Ich starte den Countdown für Shrimpi sieben Tage vorher. Das ist nicht zu lange, aber auch ein bisschen noch hin damit sie mehr Vorfreude entwickelt. 

Dann den Elefant oder was auch immer auf den Karton kleben und die Luftballons grob ausschneiden.

Nun die Ballons an der Rückseite mit einem kleinen Stück selbstklebenden Klebestreifen versehen und an der unteren Kante des Kartons aufreihen. Für Schulkinder könnt ihr die Ballons natürlich schon mit Zahlen versehen.

 

Oben noch eine nette Überschrift für den persönlichen Touch und schon kann es los gehen. jeden Tag darf nun Shrimpi in der Früh einen Ballon dem Elefant in den Rüssel oder Hand drücken. An dem Tag an dem sie den letzten klebt beginnt dann der Kindergarten. 

 

Viel Spaß beim Basteln! Shrimpi konnte schon fleißig mithelfen und mag das Countdownboard sehr.

Eure Shrimpmama

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar


Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shrimpskrams verwendet Cookies um eure Zeit auf der Seite zu verbessern. Wir nehmen an, dass ihr damit einverstanden seid, ihr könnt aber auch gerne euer Einverständnis zurückziehen. OK weitere Infos