Erziehung | Mamakram

Kleinkinder und Vergangenheit? Wie wir Vergangenes und geliebte Verstorbene näher bringen

von am 14. Mai 2018

Dieser Beitrag enthält Werbung, beruht aber trotzdem auf meinen eigenen und ehrlichen Erfahrungen und Meinungen.

Shrimpi ist ja nun schon 17 Monate. Und endlich habe ich es geschafft ein Fotoalbum über Shrimpis erstes Lebensjahr zusammen zu stellen.

Heute ist das zwar viel einfacher als es in meiner Kindheit noch war. Ich habe trotzdem etwas getrödelt. Aber jetzt ist alles fertig. Was wir damit so machen und warum Fotobücher für mich und Shrimpi wichtig sind? Das habe ich euch heute mal zusammen gefasst.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Erziehung

Tu das nicht, du darfst das nicht… mein Kind soll ohne diesen Nonsens aufwachsen

von am 19. März 2018

Erziehungsstile gibt es viele. Autoritär, Antiautoritär, Laissez-affair, permessiv und wie sie nicht alle heißen. Irgendwie sind die alle nicht für uns gemacht. Ich finde die Mischung macht es aus. Mit Bauchgefühl durch den Familienalltag, situationsangepasst  und manchmal aus der Not heraus. Denn da kann ich hundert Bücher gelesen und Seminare besucht haben, manchmal reicht es mir und manchmal hab ich die Nerven nicht dazu. So ist das eben, menschlich und für mich zumindest nicht vermeidbar. Deswegen gehe ich meinen eigenen Weg. Bei dem machen wir als Eltern unsere Regeln und Vorschriften und Shrimpi gibt die Herausforderungen vor. Darum werdet ihr jetzt immer wieder was über mein/unser Erziehungsexperiment zu lesen bekommen.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Erziehung | Mamakram

Schluss mit Busen! Wir haben abgestillt!

von am 12. März 2018

Ich dachte schon ich stille bis Shimpi die Matura hat. Naja, hat ja auch seine Vorteile so ein Milchshot kurz vor der Matura 🙂

Wie ihr vielleicht schon gelesen habt versuche ich ja schon länger stillfrei zu werden. Doch irgendwie spielte da Shrimpi nicht ganz so mit wie ich mir das vorgestellt hatte. Besonders als ich noch keinen Shrimp hatte. 😉 Aber jetzt haben wir es geschafft. Gemeinsam. Darum hier unsere Abstillgeschichte.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Erziehung | Mamakram

Wie lernen wir mit Krisen umzugehen? Unsere Psyche hat ein Immunsystem

von am 5. März 2018

Wir als Eltern versuchen immer das Beste für unsere Kinder zu machen und unser und damit ihr Leben so zu gestalten das alles in günstigen Bahnen läuft. Leider gibt es auch Umstände die diese Ordnung aus den Bahnen wirft und einen Schatten über das Leben unserer Shrimps breitet. Aber hat das eigentlich immer schlimme Auswirkungen auf das restliche Leben? Wie können wir unsere Kids auf schwere Zeiten vorbereiten?

Diesen Fragen bin ich nachgegangen und habe ein paar Tipps für euch zusammengeschrieben.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Erziehung | Mamakram

Rechtshänder? Linkshänder? Was, wann, wie?

von am 19. Februar 2018

Die Händigkeit von und Menschen ist so eine Sache. Viele sind Rechtshänder, einige Linkshänder (etwa 10%) und wenige Ambidexter. Es gibt viele Mythen und Vorurteile. Und das für alle Händigkeiten. Darum habe ich mich mal durch zahlreiche Studien gewälzt und die dazugehörige Literatur genauer beäugt. Folgendes hab ich für mich, Shrimpi und alle anderen Interessierten herausgefunden.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Erziehung | Mamakram

Unsere Kinder brauchen Haustiere

von am 22. Januar 2018

Bekannterweise vervollständigt ja Pelzibub, unser Familienhund, unsere Familie. Und das war eine ganz bewußte Entscheidung. Ich finde nämlich, dass Kinder mit Tieren aufwachsen sollten. Shrimphansi und ich sind beide mit Haustieren, ja, sogar mit Hunden aufgewachsen. Deswegen war es uns ein Anliegen, dass auch unsere Kinder so aufwachsen. 

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Erziehung | Mamakram

6 Tipps unseren Kindern Geduld zu lernen

von am 15. Januar 2018

Jaja, mit der Geduld ist das so eine Sache. Sie ist unglaublich wichtig und gleichsam ziemlich nervig. Ich weiß dass ich auf eine Bestellung ein paar Tage warten muss oder dass der nächste Urlaub erst in ein paar Monaten kommt. Trotzdem nervt es mich darauf warten zu müssen. Auch wenn Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist will ich es immer gleich haben und nicht warten müssen. Ich glaube, dass ist auch der Grund warum ich ganz selten etwas im Internet bestelle.

Und wenn mir das schon schwer fällt, wie soll ich es dann bloß Shrimpi lernen?

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Erziehung | Mamakram

Wie lernen Kinder richtig naschen?

von am 27. November 2017

Letztens saß ich im Einkaufszentrum und gönnte dem Shrimp ihre erste Milchschnitte. Ja, ich weiß, Milchschnitte ist Naschzeug. Unmittelbar zog ich mir böse Blicke anderer Mütter zu. Unter vorgehaltener Hand wurde gut hörbar geflüstert: „Schau die füttert dem Baby eine Milchschnitte!“ Ich ärgerte mich darüber und irgendwie verunsicherte mich das aber auch. So kam mir der Gedanke, dass manch andere Mütter vielleicht im Umgang mit den süßen Bomben auch unsicher sind. So wollte ich den Regelkatalog der Familie Shrimpskrams.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen