Rezepte

Wildkräuter Tapas

von am 18. April 2018

Der Frühling ist da! Endlich. Und mit ihm blüht und gedeiht die Fauna und Flora. Bei unseren zahlreichen Spaziergängen kommen mir so einige Wildpflanzen unter. Ein paar hab ich natürlich gepflückt und ein paar Tapas daraus gezaubert.

Sie eignen sich hervorragend als Snack, als Vorspeise, als Fingerfood und für Partys.

weiterlesen

Papa am Samstag

Bei Mama siehts so schwierig aus – oder: Kein Problem für Papa

von am 14. April 2018

Ich höre von Shrimpmama immer die Aussage: „Ich brauch mal ein Pause. Kümmere dich du um den Terrorshrimp!“ Achselschulterzuckend schnapp ich mir dann meine Tochter (zuvor mach ich aber noch angefangene Dinge zu Ende) und kümmere mich. Ich verstehe aber nicht ganz, warum Mama so Probleme mit unserer Tochter hat. Kann sich Mama vielleicht einfach nicht durchsetzen?

weiterlesen

Papa am Samstag

Der Rasenmäher ist tot – Lang lebe der Rasenmäher

von am 7. April 2018

Der Frühling ist da und mit ihm wird’s langsam wieder grüner. Die Blumen beginnen zu blühen, die Vögel werden wieder mehr und aktiver (nicht nur diese schwarzen großen Dinger auf den Feldern) und auch die Insekten versuchen wieder ins Haus zu fliegen (Damit auch der Fliegentöter was zu tun bekommt). So kommt auch wieder die Zeit, dass wir uns um unseren Garten kümmern müssen (oder zumindest sollten wir)…

weiterlesen

Rezepte

Tipps zur Resteverwertung nach den Feiertagen, eine Rezeptesammlung

von am 4. April 2018

Ich weiß ja nicht wie das bei euch ist, aber bei uns bleibt nach Feiertagen immer einiges an Essen übrig. Ich bemühe mich zwar nicht all zu viel einzukaufen und vorzubereiten, aber das reicht dann trotzdem meist für eine ganze Kompanie. Dabei ist es fast egal ob wir Gäste haben oder nicht.

Jedenfalls, für alle denen es auch so ergeht hab ich mal ein paar Rezeptideen herausgesucht um mögliche Reste auch adäquat zu verarbeiten.

weiterlesen

Mamakram

5 Sätze an denen ich erkenne, dass ich bestimmt Mutter des Jahres werde

von am 2. April 2018

Bevor Shrimpi geboren wurde machte ich mir natürlich so meine Gedanken wie der Umgang mit unserem Kind und die Erziehung sein soll. Natürlich gab es da viele gute Vorsätze und Ideen. Gerade was das Essen oder bestimmte Verhaltensweisen angeht. Super gesundes und ausgewogenes Essen natürlich und Schritt für Schritt erlernen der alltäglichen Fertigkeiten. Selbstverständlich liebevoll und aufmerksam unterstütz und begleitet von uns Eltern. Tja, oft gelingt mir das, aber wie es im Familienleben auch mal so ist, ganz oft auch nicht. Und als ich wiedermal mein Wort an Shrimpi richtete, viel mir auf: der Satz bringt mir die Auszeichnung Mutter des Jahres ein. Oder etwa doch nicht?! Hier hab ich mal einige dieser verbalen Fehlgriffe in meinem Mamaleben zusammen geschrieben:

weiterlesen

Papa am Samstag

Der Papa, das fünfte Rad

von am 31. März 2018

Shrimpmama hat gestern eine kleine Osterfeier mit ihren Mädels gefeiert. Ich bin dann später dazugestossen (Volley von der Arbeit), was bei einer ausgelassenen Frauenrunde nicht von Vorteil ist (Vor allem wenn ich neben dem Pelzibub das einzige Männchen bin). Nachdem ich dabei war das Chaos zu beseitigen fotografierte mich meine Frau. Da beschloß ich diesen Artikel zu schreiben…

weiterlesen