Mamakram

Babymassage: die sanfte Entspannung für dein Baby

von am 10. August 2017

Auch für Babies kann so ein Tag ganz schön stressig sein. Man wird herumgetragen, fliegt wie wild durch die Luft, macht Ganzkörpertraining, muss immer unerträglich lange aufs Essen warten und dann auch noch alle zum Lachen bringen. Also, ihr seht, ein voller Arbeitstag für unsere Shrimpis. Kuscheln darf da auf keinen Fall zu kurz kommen, darum hab ich mich mal in Sachen Babymassage schlau gemacht. Ein wirklich schöner und inniger Weg mit seinem Kind Kontakt aufzunehmen und ihm etwas Entspannung zu verschaffen. Vielleicht auch ein schöner Beginn für das Abendritual des Schlafengehens.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Mamakram

Checkliste fürs Baby: Was brauchst du und was nicht

von am 2. August 2017

Als ich mit Shrimpi noch schwanger war suchte ich ständig nach Informationen was sie alles benötigen würde. Wie die meisten Mamas wollte ich so gut wie möglich vorbereitet sein. Darum habe ich mir gedacht ich stelle mal eine Checkliste für die wichtigsten Vorbereitungen zusammen. Außerdem gibt es eine Menge Kram den ich nicht brauchen konnte. Aber lest selbst.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Mamakram

Das Märchen von Drachen und anderen Gefahren

von am 24. Juli 2017

Einst lebte hinter sieben Bergen bei den Pferden eine Familie. Eine Familie mit drei tapferen Helden und einer Prinzessin. Eigentlich waren nur zwei tapfer und der Dritte war ein kleiner Feigling, tat aber gerne so wie ein großer Ritter. Ihr Leben war zauberhaft. Sie lebten in einem Märchenschloss umgeben von Äckern und Wäldern. Lachen schallte durch die Luft und die Sonne freute sich mit ihnen. Vögel zwitscherten Lieder und Rehe kamen täglich zu Besuch. Das Leben war schön. Ab und an jedoch vernahm die fröhliche Familie einen Signalton. Dann wurden die Blicke bang. Das Gemüt der älteren Shrimpianer veränderte sich schlagartig und leichte Hektik brach aus. Warum?

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Mamakram

Neurodermitis: 10 Tipps für den richtigen Umgang

von am 19. Juli 2017

Unser Shrimpi leidet leider seit ihrem 3. Lebensmonat sehr stark an Neurodermitis. Auch atopisches Exzem in der Fachsprache genannt. Keine so schöne Diagnose, aber über die Zeit und durch viel lesen und zahlreiche Gespräche mit Ärzten habe ich einige Tipps zusammen getragen, welche die Symptome lindern und die schubfreien Phasen verlängern. Außerdem konnte/musste ich leider bis jetzt schon einiges ausprobieren. Hier mein Resümee:

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Mamakram

Packen wir unsere Kinder in Watte?

von am 17. Juli 2017

Noch bevor wir Kinder hatten war mir klar wie ich unsere Kinder erziehen will. So normal wie möglich. Soll heißen, ohne großartigen Schnick Schnack und Extrawürste für alles und jeden zu machen. So mein Plan zumindest. Aber dann war ich schwanger. Und wie viele Schwangere fing ich an Bücher und Ratgeber über Erziehung zu lesen.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Mamakram

Baby oder Mann: Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Mann und Baby

von am 10. Juli 2017

Heute morgen hatte ich eine Art senile Bettflucht. Alle schliefen, außer ich. Typisch. Einmal könnte ich schlafen, schon machen mir die Hormone oder weiß Gott was einen Strich durch die Rechnung. Naja, was kann man schon tun ohne Kind und Kegel zu wecken? Ich beschloss also dem Kind und dem Kegel beim Schlafen zu zusehen. Ich weiß…laaangweilig! Aber irgendwie auch süß. Zumindest was die Beobachtung des Shrimpis angeht. Die Beobachtung des Kegels hingegen…naja, sagen wir mal ernüchternd.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Mamakram

Lust auf Sex?

von am 3. Juli 2017

Das Sexleben ist ein heikles Thema in vielen Beziehungen. Besonders bei frisch gebackenen Eltern. Babygeschrei, Windeln wechseln und Haushalt. Normaler Familienwahnsinn eben. Da bleibt das Sexleben schon mal auf der Strecke wenn man nicht aufpasst.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen

Mamakram

10 Anzeichen dass ein Baby im Haushalt lebt

von am 19. Juni 2017

Als ich mich neulich in unserem Wohnzimmer so umsah und überlegte was ich so an Deko besorgen könnte, viel mir auf, dass sich das frische moderne Erscheinungsbild unseres Wohnzimmers doch drastisch verändert hat. Kennt ihr das? Es schleichen sich still und leise Dinge in den Haushalt ohne dass man es bewußt merkt. Ja, klar hab ich die gekauft. Aber irgendwie war mir nicht bewußt wie sich unser Einrichtungsstil dadurch verändert hat. Weg von schlicht modern, hin zu, naja sagen wir, angefüllt und bunt.Was war passiert? Richtig. Terrorshrimp hat Einzug gehalten. Darum dachte ich mir ich schreib mal auf was sich im Haushalt mit Shrimp so ändert.

Teile diesen Beitrag:

weiterlesen