Genähtes

Minifreebook: Halssocke für Baby und Kind

von am 11. Oktober 2017

Der Herbst ist bei uns angekommen und obwohl er uns wunderschöne warme Herbsttage gönnt ist es trotzdem ab und an kühl. Shrimpi bekommt nun immer Weste und Haube angezogen. Doch zu meinen Missgefallen bleibt dabei oft der Hals frei. Dreieckstuch ist zwar eine gute Lösung, dich Shrimpi sitzt doch schon sehr aufrecht oder will auch mal ein Stück Weg selbst zurück legen. Dann lugt erst recht der Hals an die kühle Luft. Daher ist eine Lösung eine Halssocke. Und da das nächste Babygeschäft 40 km entfernt ist, Stoff und Nähmaschine aber zur Hand sind, hab ich kurzerhand eine genäht. Und auch gleich ein kleines Freebook mit Schnittmuster für euch gemacht.

weiterlesen

Mamakram

Mein Hirn der Emmentaler

von am 2. Oktober 2017

Also liebe Mamis und Papas, geht es euch auch so wie mir? Seit Shrimpi unsere Welt bereichert will der alte Speicher da oben nicht mehr so richtig funktionieren. Ewig dachte ich, dass sind Ausreden von frisch gebackenen Muttis, aber jetzt hat es mich auch erwischt. Nichts als Stroh im Kopf. 

weiterlesen

Gebasteltes

DIY Babyspielzeug

von am 27. September 2017

Lange Autofahrten sind für Babies und Eltern der Horror. Zumindest wenn ich zahllosen Berichten von Eltern Glauben schenken darf. Babies können noch nicht mit Hightech unterhalten werden und Singspiele helfen nur begrenz. Klassische Reisespiele sind auch meist noch nichts für Babies. Aber wir sind um eine lange Autofahrt diesen Herbst nicht herum gekommen, denn schließlich wollten wir mit Shrimpi und Pelzibub ja auch in den Urlaub. Und das am besten natürlich am Meer. Also habe ich kurzerhand Babyspielzeug selbst gemacht, perfekt wenn Shrimpi fad wird. Die eignen sich natürlich auch für zu Hause 🙂 Wie das geht und weitere Tipps für lange Autofahrten möchte ich euch heute vorstellen.

weiterlesen

Mamakram

Das neue nachhaltige Mama-Ich

von am 25. September 2017

Wie ihr ja schon unzählige Male lesen konntet, hat Shrimpi so einiges in unseren Leben verändert. Angefangen von dem Abendprogramm bis hin zu den Essensgewohnheiten. Ist ja auch ganz natürlich. Und wie Papa schon schrieb, irgendwie reissen wir uns zusammen und versuchen unserer Tochter auf mehreren Ebenen ein gutes Vorbild zu sein. Naja, und unlängst als ich so penibel den Müll trennte und mich gerade über die unnötigen Verpackungen ärgerte fiel es mir auf. Auch das hatte Shrimpi geändert.

weiterlesen

Rezepte

Rotweinkuchen mit Frischkäsefrosting

von am 13. September 2017

Da Shrimphansi unlängst seine Karenz angetreten hat kam er am Vorabend auf die Idee einen Abschiedskuchen in die Firma mitzunehmen. Naja, und irgendwie hatte er selbst keine Zeit zum Backen, also musste ich ran an den Herd. Und mir war nach etwas schokoladigen, aber zugleich erfrischenden und ganz wichtig, saftigen. Bei meinen Recherchen stieß ich dann auf Rotweinkuchen. Also hab ich Rezepte studiert und natürlich fleißig abgewandelt. Hier mein Ergebnis…

weiterlesen

Allgemeines | Mamakram

Eine Checkliste für die Taufe

von am 11. September 2017

Anfangs August war es endlich so weit. Shrimpi wurde getauft. Mit über sieben Monaten zwar etwas spät, aber doch. Ich wollte unbedingt auf die warme Jahreszeit warten, denn im Freien feiert es sich schöner 🙂 Da Shrimpi unser erstes Kind ist das getauft wurde, Pelzibub darf man ja nicht taufen, musste ich mich erst einlesen, was ich so alles brauche. Damit ihr nicht ewig herumsuchen müsst hab ich euch die wichtigsten Punkte in einer Checkliste für die Taufe zusammen gestellt.

weiterlesen

Mamakram | Papa am Samstag

Mama wird’s schon richten – oder: Mama Mia Nr. 1

von am 9. September 2017

Eigentlich ist ja „Papa am Samstag“ Zeit. Aber dennoch schreibt heute Mama. Warum und wieso? Anmerkung Papa: Leider war diese Woche die Zeit zu knapp (Überraschenderweise eigentlich). Shrimpmama hat da gleich die Chance genutzt um mich durch den Kakao zu ziehen (leider mit Recht). Und da ich froh bin, dass ich nicht nur einen Notfall Beitrag Posten muss, wird das Ganze eben auf die bessere Hälfte abgewälzt. Papa Ende.

weiterlesen